top of page

Fühlen ist eine Fähigkeit

… und Fähigkeiten können wir trainieren. Es geht nicht zuerst darum, dass wir uns besser fühlen, sondern lernen, mit unseren Emotionen besser umzugehen. Der Weg dahin ist eine Reise, und die Fragen, die wir uns dabei stellen sind wie Leitplanken.



Eine erste Orientierung kann dir der einfache Gefühlskompass geben. Du kannst dich in verschiedenen Situationen selbst fragen, wie du dich fühlst. Jeder Himmelsrichtung lohnt es sich dann hinterherzuspüren.

Mit unseren Gefühlen bewusst umzugehen und sie durchzufühlen ist wichtig, damit sie uns nicht auf unserem Lebensweg belasten wie ein zu schwerer Rucksack.  

Das kannst du beispielsweise tun, in dem du dir folgende Fragen stellst:


  1. Was denkst du gerade?

  2. Was fühlst du in deinem Körper?

  3. Was empfindest du in deinem Herzen?

  4. Was vermeidest du?

  5. Was willst du wirklich?


Du kannst dir diese Fragen mit einem Partner gemeinsam stellen und sie hintereinander (auch mehrfach) beantworten. Oder du schreibst dir die Antworten auf.


Mit solchen Selbsterforschungsfragen und -experimenten zum Thema «Fühlen» beschäftigen wir uns auch in den Glückscampus-Seminare. Dabei steigen wir bewusst aus der zu lang angehaltenen Anspannung, Verdrängung und aus dem Hamsterrad aus.


Wir tragen alle einen solchen Rucksack aus nicht gefühlten, unterdrückten oder blockierten Gefühlen mit uns herum. Diese behindern uns in unseren Entscheidungen und oft auch in unseren Beziehungen. Sie nachträglich zu befreien, sie zu fühlen und Blockaden aufzulösen, ist möglich. Wir bieten dazu Aufstellungen, Resteping (eine EMDR-basierte Methode), Embodiment und Breathwork sowie Yin Yoga in unseren Seminaren an.



Die Welt ruft uns immer wieder nach außen. Aber die Seele ruft uns nach innen und manchmal schickt sie uns körperliche Symptome, damit wir sie erhören. Schaffe dir Zeit-Räume, um deine Seele wahrzunehmen, deine Gefühle bewusst zu spüren und dir deiner Bedürfnisse bewusst zu werden.




Text von Michael Sommer und Doreen Mehner


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page